Sonntag, 26. Mai 2013

On my way

Soviel zum Thema Konzertsucht - Freitagabend war's mal wieder soweit. Nach nur einer Woche schon wieder wenig Schlaf, viel rumgespring und Bewegung und nicht zuletzt super Musik.
Normal ist anders haben das Meisterhaus zum zwanzigjährigen absolut gerockt. Abgesehen davon sind die Leute einfach mal total gut drauf. (;

Nach dem Konzert ist vor dem Konzert - ne Runde
schlafen und in drei Wochen geht's weiter bei EC: fresh!
Mein Konzertschwesterchen Cindy und ich haben helfend an dem Abend mit angepackt - ich war mit für die Küche zuständig. War eigentlich total gechillt und 'ne entspannte Tätigkeit. Generell kann ich jedem nur empfehlen, sich bei größeren Veranstaltungen nützlich zu machen: man kriegt alles von der Veranstaltung mit und was leckres zu essen. Passt (;
Als zweites haben The Steels aus Großbritannien gespielt, war cool aber nicht so ganz meine Musik. Trotzdem, es geht um die Masse und der hats gefallen.
Zu guter letzt haben sich doch tatsächlich die Schwaben von Sacrety nach mehr als einem Jahr tatsächlich mal wieder in meine Heimat, das schöne Erzgebirge, getraut. Eigentlich hieß es, sie sollten unplugged spielen - hatten dann aber Hard Set UND Unplugged Zeug im Gepäck. Fand ich total geil. Okay, die Setlist an sich kenn ich vom Prinzip her auswendig, aber in Anbetracht dessen, dass sie laut und "leise" gespielt haben war das echt mal cool und was anderes. Vor allem, weil ich mein kleines Schwesterchen mit hatte. Das ganze war ihr erstes Sacrety- Konzert und die hat sich gefreut wie ein Schneekönig. Soviel Glück, beim ersten Konzert Hard Set und unplugged in einem zu erleben, muss man auch erstmal haben. Auf jeden Fall ist sie jetzt auch endgültig infiziert - Asche auf mein Haupt, ich war's (; Ich freu mich, dass Sacrety in nächster Zeit immer mal bei uns in der Gegend spielt. Erstens hab ich's nicht so weit und zweitens darf meine kleine Schwester mit, und das find ich ziemlich cool. Wir sind gern Geschwister (;
Soviel dazu - mehr gibts demnächst dazu auch auf Burnin' Heart Reports, da vorbei zu schauen lohnt sich eh immer, also einfach mal klicken (;

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen